Der Grundstein für den Swiss-Ski Regionalverband Schneesport Mittelland (SSM) wurde am 3. Januar 1922 gelegt.

 

Unter der Initiative der Stadtbernerclubs Bern, Gurten und Christiania wurde das „Komitee für gemeinsame Aktionen“ ins Leben gerufen und im Dezember desselben Jahres offiziell als „Verband bernischer Skiclubs (VBSC) getauft. Von Anfang an war der VBSC dem schweizerischen Dachverband (SSV) angeschlossen und aktiver Organisator von zahlreichen Wettkämpfen aus allen Disziplinen des noch jungen Schneesportes.

 

Mit den Jahren kamen neue Vereine aus dem Berner Mittelland und Deutschfreiburg dazu. In allen Disziplinen haben es immer wieder Athleten aus dem Mittelland an die nationale Spitzte geschafft.

 

Heute präsentiert sich der Schneesport Mittelland (SSM) als innovativer Regionalverband, welcher sämtlichen Disziplinen im Schneesport gleichermassen Rechnung trägt. Moderne Verbandsstrukturen ermöglichen eine erfolgreiche Nachwuchsförderung.

 

[Login für den Vorstand]

 

  Carrosserie G&G AG in Niederwangen bei Bern      thoemus.ch    helvetia